Was ist die ÖGR?

Die „Österreichische Gesellschaft für Raumplanung“ (ÖGR) ist eine Vereinigung von Personen aus allen mit raumrelevanten Fragen befassten Fachrichtungen in Wissenschaft, Verwaltung und (freiberuflicher) Planungspraxis.

Die ÖGR bezweckt gemäß ihren Statuten die „Förderung von Raumplanung, Raumordnung, Raumforschung und Regionalpolitik in Österreich“.

Ihre wichtigsten Ziele sind:

  • Die Thematisierung wichtiger Raum relevanter Fragestellungen

  • Die Diskussion wichtiger Planungsvorhaben und -konzepte in Österreich

  • Der Erfahrungsaustausch unter Kolleginnen und Kollegen im In- und Ausland

  • Die Darstellung von universitären Ausbildungsstätten zur Raumplanung


Was bietet die ÖGR?

Ihren Mitgliedern, die physische oder juristische Personen sein können, bietet die „Österreichische Gesellschaft für Raumplanung“

  • bis 2005: Bezug der halbjährlich erscheinenden Zeitschrift „FORUM Raumplanung“, seit 2006 Bezug einer jährlich erscheinenden Fachpublikation zur Tagung im LIT-Verlag,

  • die Einladung zu Veranstaltungen der ÖGR (Jahrestagung, Frühjahrs- und Herbstaktionen) sowie

  • Informationen über die laufende Tätigkeit der ÖGR in Form von Rundbriefen.

Neben der Herausgabe der Zeitschrift „FORUM Raumplanung“ war die ÖGR in den letzten Jahren auch an zwei Publikationsprojekten beteiligt (Österreichisch-Slowakisch-Tschechisches Handbuch der Raumplanungsbegriffe, Deutsch-Österreichisches Handbuch der Planungsbegriffe). Ferner war die ÖGR während der letzten Jahre Mitveranstalter von Planertagen sowie der „Festwoche der österreichischen Raumplanung“ im April 2001. Weiters bestehen themenbezogene Kooperationen mit der deutschen „Akademie für Raumforschung und Landesplanung“ (ARL) sowie die Mitarbeit von ÖGR-Mitgliedern in internationalen Arbeitskreisen.


Wen sollte die ÖGR interessieren?

Die ÖGR versteht sich als eine Plattform für an der Raumplanung interessierten Personen aus dem Bereich universitärer Ausbildung und Forschung, Planungspraxis, Verwaltung und Politik.

powered by MULTIMEDIAPLAN.AT Kontakt: oegr@oegr.at